Am 31. Januar 2020 wurde der OpenLM Server in der Version 4.7.3 veröffentlicht. Diese Version enthält eine Reihe von Fehlerkorrekturen sowie verschiedene Verbesserungen und neue Funktionen wie:

Die Berichte zur Funktionsnutzung “Usage Per Group/User” enthalten jetzt eine Tabellenansicht (zusätzlich zur Diagrammansicht).
Der Registerkarte “Group by” im Lizenzaktivitätsbericht wurde eine Spalte “Idle period” hinzugefügt
Erweiterte Verwaltung von FlexLM Option Files: Das Fenster zur Verwaltung von Option Files kann jetzt, für die schnelle Dateisuche, um eine Suchleiste erweitert werden.
Das Widget-Fenster “Alerts” verfügt jetzt über ein Filterfeld mit zwei Filterarten: “New Alerts” und “All Alerts”.
Software, die von OpenLM Applications Manager verwaltet wird, wird jetzt im Audit-Bericht unter einer eigenen Tabelle angezeigt (zuvor wurde diese als Standard Vendor Daemon aufgeführt).
Das OpenLM Server-Installationsprogramm wird jetzt als eigenständige Datei bereitgestellt, die von OpenLM Broker getrennt ist. Benutzer können Broker weiterhin installieren, indem sie einem Link im Installationsprogramm folgen oder ihn von der OpenLM Website herunterladen.

Die aktuellen Release Notes finden Sie hier:
https://www.openlm.com/openlm-software-revisions-2/